Besucherzähler eingerichtet am 20.06.2016

DRK-Besuchshunde

Ereignisreiches 1. Quartal

 

Hinter unseren Besuchshunden liegen aufregende Monate. Wie bereits berichtet, wurden in den letzten Wochen einige Artikel in verschiedenen Regionalteilen der OZ veröffentlicht. Diese Aufmerksamkeit bescherte uns auch einige neue Mitglieder, welche wir hiermit herzlich willkommen heißen. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit euch, ihr werdet sehen, unser Team zu verstärken war eine gute Entscheidung. Natürlich gab es noch viel mehr Anfragen, allerdings ist dann leider doch nicht jeder Hund für diese Arbeit geeignet.

Unsere Trainingszeiten wurden erweitert, denn wir alle und natürlich vor Allem auch „die Neuen“, müssen noch so einiges üben. Hierfür wurden uns durch das DRK auch einige Fortbildungen ermöglicht. Über das Unterordnungsseminar der Rettungshundestaffel, an dem wir teilnehmen durften, haben wir bereits berichtet. Außerdem fand durch dessen Staffelleiterin, die Tierärztin Dr. Anette Quandt, ein Erste Hilfe Kurs für Hunde statt. Dieser war nicht nur interessant und informativ, sondern es wurde auch, genau wie bei der Erste Hilfe Ausbildung für Menschen, ein Dummy nach allen Regeln der Kunst reanimiert. Beim üben der Verbände und dem Anlegen der Maulschlaufe hatten die anwesenden Hunde sehr viel Geduld mit uns, dies zeichnet ja sowohl Rettungshunde, als auch Besuchshunde aus.

Auch während unserer Einsätze hatten wir wieder viel Spaß und durften interessante Menschen kennen lernen. Viele Einrichtungen besuchen wir ja inzwischen regelmäßig und werden immer freudig begrüßt. Einige haben auch schon ihre Lieblinge und sind traurig, wenn diese dann mal nicht mit dabei sind, wir versuchen natürlich darauf Rücksicht zu nehmen, ist doch unser Ziel die Menschen glücklich zu machen. Zwar sind die Besuche für die Hunde auch anstrengend, ist es doch „Arbeit“, so ist aber auch immer wieder zu beobachten wie sehr auch die 4-Beiner diese genießen. Jeder auf seine Weise hat dabei Spaß, die Einen, wenn sie auf dem Schoß liegen dürfen und sich streicheln lassen, die Anderen, wenn sie Tricks vorführen können. Natürlich sind die nächsten Termine bereits in Vorbereitung und wir freuen uns auf die nächsten Besuche.

 

Artikel in der Greifswalder OZ

Auch im Greifswalder Regionalteil wurde ein Artikel veröffentlicht. In der letzten Woche wurden wir von Christopher Gottschalk(OZ) zu einem Besuch in der DRK- Tagespfllege Greifswald begleitet. Er konnte sich auf diese Weise selbst ein Bild von unserer Arbeit machen, was dem Artikel sehr zuträglich war, der ist wirklich toll geworden.

Großes Interesse an unserer DRK-Besuchshundegruppe

Mit steigendem Bekanntheitsgrad wächst auch das allgemeine Interesse an unserer DRK-Besuchshundegruppe. So hatte die OZ am 6. März eine halbe Seite im Usedomer Regionalteil reserviert.

Wir freuen uns sehr über dieses Interesse und somit die Würdigung unserer Arbeit, welche wir auch immer wieder in den von uns besuchten Einrichtungen erfahren.

Unterordnungsseminar

 

Am vergangenen Wochenende führte die Rettungshundestaffel des DRK Kreisverbandes Ostvorpommern-Greifswald e.V. ihr internes Unterordnungsseminar durch. Mitglieder unserer DRK Besuchshundegruppe des gleichen Verbandes erhielten die Möglichkeit ebenfalls hieran teilzunehmen. Das Seminar bestand aus Theorie und Praxis. Die praktischen Übungen wurden per Videokamera aufgenommen, was den Teilnehmern ermöglichte eigene Fehler besser zu erkennen, denn die Fehler machen wir und nicht etwa die Hunde. Unter der sehr kompetenten Leitung von Dr. Anette Quandt wurden eingeschliffene Fehler korrigiert und wir konnten praktisch sofort Verbesserungen erkennen, denn war unsere Körpersprache richtig liefen die Hunde wie von selbst ziemlich perfekt.

 

Wir schauen auf ein sehr erfolgreiches Wochenende zurück aus dem wir viel für unsere tägliche Arbeit mitnehmen konnten und bedanken uns von Herzen bei der Rettungshundestaffel für diese Möglichkeit.

 

2018

Diese netten Worte fand Sandy zum Jahresende.

Dezember 2018

wir verabschieden Winnie in den wohlverdienten Ruhestand

Herbst 2018

nach langer Sommerpause sind die Besuchshunde wieder im Einsatz

September 2018

DRK-Besuchshunde überraschen Jungen und Mädchen der Grundschule Wolgast

01.06.2018

Die Besuchshunde besuchen die Tagespflege in Anklam.

24.02.2018

bewegende Erlebnisse in der Wohngruppe für Demenzkranke in Lubmin

29.01.2018

Sandy und Winnie besuchen die Arndtschule

21.01.2018

Das erste Mal mit Hund in der Seniorenresidenz.

09.01.2018

2017

Geschafft- Sandy und Winnie haben ihre Prüfung in der Tasche

29.10.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundesportverein-Greifswald e.V.

Anrufen

E-Mail