Jugendgruppe legt wieder los

Mit dem neuen Schuljahr kann unsere Jugendgruppe nun auch endlich wieder ins Training starten. Manch einer hat durch den coronabedingten Ausfall nicht nur die Freunde aus der Gruppe, sondern auch „seinen“ Hund Ewigkeiten nicht gesehen, so dass die Wiedersehensfreude groß war.

In der ersten Stunde gabs dann auch viel zu besprechen, weshalb die Hunde also erstmal Ablage bzw. Ruhe geübt haben. Es wurden die Verhaltensregeln bezüglich Abstand und Hygieneregeln besprochen, außerdem wurde darauf hingewiesen, dass das Vereinshaus nicht betreten werden darf. Wir konnten nach der Stunde dann auch direkt beobachten was wir ja schon wußten, unsere Jugendlichen sind einfach toll und halten sich an solche Vorgaben problemlos.

Außerdem wurde der weitere Verlauf des Trainings besprochen, was ist geplant, in welche Sparten wird als nächstes hineingeschnuppert, was passiert wenn Nicole in die Babypause geht uvm.

Natürlich kam auch das Training für die Hunde nicht zu kurz, alle haben sich großartig geschlagen als es darum ging an anderen Hunden vorbei zu laufen u.ä., für die Pofis heißt das Gruppenunterordnung, die in der Jugendgruppe nie zu kurz kommt.

Wir freuen uns über ein Stück mehr „Normalität“ auf dem Platz und wünschen unseren Jugendlichen eine tollen Start.

U.C.

 

Bilder Ricarda Zastrow

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundesportverein-Greifswald e.V.

Anrufen

E-Mail