Rally Obedience Seminar beim HSV

Am 14.04.2019 hatten wir Besuch von Evelyn und Andrea. Die Beiden kommen aus den Hundesportvereinen Schwaan und Bad Doberan. Dort sind sie die Ansprechpartner in Sachen Rally Obedience (RO), einer noch relativ jungen Sparte im Hundesport.

Da diese Art von Sport mit Hund noch so jung und für uns auch noch sehr fremd ist, haben wir uns beim DVG um ein Seminar beworben.

Einen ganzen Tag lang haben wir uns eingehend mit der Thematik RO beschäftigt und uns natürlich auch von der Begeisterung an dieser Sportart anstecken lassen. Los ging es, wie soll es auch anders sein, mit der Theorie. Was darf ich, was darf ich nicht, wie kann ich mich bewegen, wie soll ich mich bewegen? Für den Hundeführer gibt es beim RO einiges zu beachten. So darf sich der Hundeführer beispielsweise bei einer 270° Drehung nur auf einer Fläche so groß wie ein Zeichenblatt bewegen. Dies sorgte bei manch einem Zweibeiner für einen ordentlichen Drehwurm. Aber Übung macht den Meister und so wurde Parcours für Parcours abgegangen, geübt, wiederholt auf- und wieder abgebaut.

Dank der beiden Trainerinnen, die sehr viel Geduld mit uns hatten, war es ein spannendes, lehrreiches und auch lustiges Seminar, das definitiv Lust auf mehr gemacht hat.

 

Ricarda Zastrow

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundesportverein-Greifswald e.V.

Anrufen

E-Mail