Kleine Abkühlung gefällig?

 

Bei den derzeit anhaltenden Temperaturen ist jegliche Form der Bewegung nicht nur für uns Zweibeiner eine Herausforderung. Besonders die Tiere haben sichtlich mit der Hitze zu kämpfen und liegen am liebsten im Schatten oder planschen im Wasser. Da letzteres momentan in Greifswald und Umgebung nicht so ohne weiteres geht, muss eine Alternative her. Wie wäre es mit einem Leckeren Eis?

Auch für Hunde gibt es da ganz tolle Kreationen. Das Internet bietet einiges an Rezepten. Zusammen mit der Jugendgruppe haben wir mal die Palette an Hundeeis getestet. Da bei unserer Jugend jedoch immer auch der Trainingsgedanke mitschwingt, konnten wir nicht einfach nur irgendwas zusammenrühren. Was darf mein Hund eigentlich essen und was ist ungeeignet oder sogar gefährlich? Mit dieser Frage haben wir unser Montagstraining begonnen. Also alle Einkäufe auf den Tisch jeweils einen roten, gelben und grünen Zettel dazu und nun ab ans sortieren. Was ist bedenkenlos, was sollte man nicht zu oft füttern und was darf auf keinen Fall in den Napf? Wie sich zeigte ist das gar nicht so einfach. Aber wo sich alle sicher waren, Süßigkeiten sind dann doch besser im eigenen Magen aufgehoben. 

Nachdem der theoretische Part beendet war, ging es dann endlich ans Zubereiten.

Neben den im Internet gefundenen Rezepten wurden dann auch gleich noch neue kreiert. Der Fantasie waren keine Grenzen gesetzt und ein Becher nach dem anderen füllte sich. Zum einfrieren wurde dann alles mit nach Hause genommen. Bleibt nun nur zu hoffen, dass den Vierbeinern unsere Kreationen schmecken und wir ihnen somit in den nächsten Tagen eine kleine Abkühlung verschaffen können.

Ricarda Zastrow

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Hundesportverein-Greifswald e.V.

Anrufen

E-Mail